loading
Iselfrauen: Iselkalender und Offener Brief


Iselfrauen mit Jahresplaner "Frauen schauen auf die Isel" ist der Titel des Kalenders, den auch heuer wieder Iselfrauen und die Fotografin Miriam Raneburger entworfen haben.

„Mit diesem Jahresbegleiter wollen wir deutlich machen, dass wir auch im kommenden Jahr gut auf die Isel aufpassen werden und uns gegen ihre Ausleitung wehren“ - so Anna Maria Kerber von den Iselfrauen.

Diesen Iselkalender schickten die Iselfrauen auch an LH Günther Platter, LHStv.Ingrid Felipe, LA Josef Geisler und LA Patrizia Zoller-Frischauf, zusammen mit einem [PDF /home/.sites/59/site8594624/web/pdfs/brf-iselfr.pdf nicht gefunden!], in welchem sie zusammen mit anderen Initiativen fünf konkrete Forderungen stellen.

.
Der Iselkalender ist ab Mittwoch, 4. Dezember 2013, in allen Joast-Filialen um einen Euro erhältlich. Er ist als Jahresplaner gestaltet und enthält monatliche Anregungen für die Isel.

[PDF /home/.sites/59/site8594624/web/pdfs/brf-iselfr.pdf nicht gefunden!] der Initiativen



zurück weiter